News vom 11.02.2020

Familie macht glücklich

Irgendwann bekommt man alles wieder zurück. Dass man schlaflose Nächte auf sich genommen und sich gesorgt hat, wenn das Kind krank war; die Zeit, die man eingebracht hat, und die Geldsorgen, die man vielleicht hatte. Denn mit Nachwuchs ist man am Ende glücklicher, zufriedener und hat weniger depressive Symptome als diejenigen ohne Kinder. Das haben Forscher der Universität Heidelberg anhand von Daten von 55 000 Europäern ermittelt. Laut der im Journal Plos One veröffentlichten Studie erklären sich die  Wissenschaftler das damit, dass später die erwachsenen Kinder das soziale Leben ihrer Eltern bereichern und ihnen das Gefühl von Sicherheit geben können.

 
11.02.2020, Bildnachweis: iStock/shapecharge

Beratungstelefon
0 36 01 - 48 16 60

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
8.30 - 12.00 Uhr