News vom 20.04.2021

Schutz vor Sturz

Bloß nicht hinfallen! Schließlich ist das Risiko, sich zu verletzen, besonders im Alter hoch. Regelmäßige Bewegung, vor allem Kraft- und Koordinationsübungen, ist ein probates Mittel gegen Sturzgefahr – und das gilt vermutlich auch für Menschen mit Demenz, wie französische Forscher in einer Analyse von Studien feststellen. Am stärksten ist die Wirkung des Trainings demnach bei Patienten, die auch körperlich schlecht beieinander sind. Der Hausarzt weiß, welche Übungen sich eignen. 

 
20.04.2021, Bildnachweis: istock/jacoblund

Beratungstelefon
0 36 01 - 48 16 60

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
8.30 - 12.00 Uhr